Tierarztpraxis für Ernährung

Dr. med. vet. Danja Klüver

BARF für Hunde & Katzen

Beispiele für Impffolgen: Geschwollene Schnauze bei einem Mischling

Mischling nach Impfung

(Durch Anklicken lassen sich die Bilder weiter vergrößern)

Geschwollene Schnauze bei einem Mischling

24 h nach Impfung: geschwollenes Gesicht (Augen und Schnauze).

24 h nach Apis C 1000

24 h nach Gabe eines homöopathischen Mittels sind die Folgeaufnahmen gemacht worden.

Zurück zur Übersicht "Allgemeines zum Impfen der Hunde"

Impffolgen bei einem Hund

Hund nach Impfung: homöopathisch behandelt

Mischling hat 24 h nach Impfung geschwollenes Gesicht (Augen und Schnauze).

Impffolgen bei einer Katze

Katze nach Impfung

Katze noch am selben Tag der Impfung hgr. schmerzhafte Schwellung des Rachens und der Unterlippe


  1. Impfung allgemein
  2. Alternative Impfpraxis
  3. Erstimpfung Hundewelpen
  4. Impfschema Hundewelpen
  5. Impfschema ausgewachsene Hunde
  6. Impfen - ja: Beschreibung der Erkrankungen, gegen die geimpft werden sollte
  7. Impfen - nein: Beschreibung der Erkrankungen, gegen die nicht routinemäßig geimpft werden sollte