Tierarztpraxis für Ernährung

Dr. med. vet. Danja Klüver

BARF für Hunde & Katzen

Artgerechte Rohfütterung - Unterschiede im Nährstoffbedarf von Mensch, Hund und Wolf

5. Unterschiede im Nährstoffbedarf von Mensch, Hund und Wolf

Hunde unterscheiden sich im Nährstoffbedarfe stark vom Menschen
Beispiel:
Ein 60kg schwerer Hund hat einen 4x so hohen Kalziumbedarf wie ein 60 kg schwerer Mensch. Dieser hohe Bedarf ist nicht ohne Knochen, Eierschale oder Futterkalk zu decken.

Unterschied Wolf - Hund:

Der Energiebedarf zweier Hunde unterschiedlichen Gewichts unterscheidet sich erheblich
Beispiel:
Der Energiebedarf eines 2 kg schweren Hundes beträgt 0,47 MJ pro kg Körpermasse, während der eines 40 kg schweren Hundes 0,22 MJ pro kg Körpermasse beträgt! Das kommt daher, dass die Körperoberfläche im Verhältnis zum Körpergewicht mit zunehmender Körpergröße abnimmt!

Weiterlesen: Risiken und Gefahren beim Barfen

  1. Ernährung/BARF (Biologisch artgerechte Rohfütterung)? JA (!) aber richtig!
  2. Hund und Katze als Beutetierfresser
  3. Argumente für und gegen BARF
  4. Fehlernährungen durch Barfen
  5. Unterschiede im Nährstoffbedarf von Mensch, Hund und Wolf
  6. Risiken und Gefahren beim Barfen
  7. Folgen von chronischer Fehlversorgung
  8. Richtig Barfen - Wie kommen Sie zum Ziel?