Tierarztpraxis für Ernährung

Dr. med. vet. Danja Klüver

BARF für Hunde & Katzen

Klassische Homöopathie - Grenzen der Homöopathie

Die Grenzen der Heilbarkeit liegen in dem fortgeschrittenen Grad der Erkrankung.

Zerstörtes Gewebe:

Bei zerstörtem Gewebe kann auch homöopathisch keine vollständige Heilung mehr erzielt werden. Meist können jedoch die Symptome noch gelindert werden.

Katze mit Augenverletzung

Katze mit Augenverletzung

Alte, nicht behandelte Stichverletzung des Auges

Chirurgische Fälle:

Chirurgische Fälle (Knochenbruch, Kaiserschnitt; Magendrehung u.a.) können nicht energetisch gelöst, sondern lediglich homöopathisch begleitet werden.

Lebensenergie:

Eine weitere Voraussetzung für die Ansprechbarkeit auf Homöopathika ist das Vorhandensein von genügend Lebensenergie beim Patienten. Nur so kann der Heilungsprozess eingeleitet werden.

Haltungsbedingungen:

Wenn die Haltungsbedingungen von Tieren einfach zu schlecht sind, dann kann auch homöopathisch nicht geholfen werden. Man kann einen extremen Auslauf-, Licht- oder Liebesmangel nicht homöopathisch wettmachen. Die Haltung von Tieren sollte deshalb verantwortungsvoll und artgerecht sein.

Vorbehandlung:

Es kann Therapieblockaden geben, die durch lange Vorbehandlung mit unterdrückenden Medikamenten (z. Bsp. Kortison/Antibiotika) entstanden sind. Dann helfen selbst gut gewählte homöopathische Mittel oft nicht mehr, da die Fähigkeit zur Selbstheilung völlig verloren gegangen ist. Manchmal kann eine Entgiftungskur noch helfen, den Körper wieder ansprechbar zu machen.

Verwertbare Symptome:

Eine Schwierigkeit stellt sich, wenn das Tier zu wenige verwertbare Symptome aufweist beziehungsweise der Besitzer diese nicht beobachtet hat. In so einem Fall kann kein passendes Mittel herausgesucht werden.

Therapeut:

Auch beim Therapeuten liegen Grenzen, wenn dieser z. B. nicht über genügend Arzneikenntnisse verfügt oder das Thema des Patienten nicht richtig erfasst.
  1. Klassische Homöopathie → Einführung
  2. Klassische Homöopathie → Entstehung und Grundprinzip
  3. Klassische Homöopathie → Einsatzbereiche und Chancen
  4. Klassische Homöopathie → Heilungsgesetze und Unterdrückung
  5. Klassische Homöopathie → Grenzen der Homöopathie

nach oben